Attraktionen in der Umgebung
Buchungen
Ortsbestimmung
Appartement
Anreise
Abreise
 

Der Strand und die Mole von Międzyzdroje

Die größte touristische Attraktion von Międzyzdroje stellt zweifellos der breite, malerische Sandstrand dar. 

Steht man darauf, so kann man in der Ferne Swinemünde erblicken und an der Gegenseite eine hohe, majestätische Klippe mit Kawcza Góra, Biała Góra und Gosań-Hügel. Von dem Strand aus, auf der Höhe des Stadtzentrums von Międzyzdroje ragt der berühmte Piers ins Meer hinaus. Hier befindet sich auch der Haupteingang auf den Strand. An dem östlichen Ende des Strands haben sich Fischer angesiedelt. In den von diesen betriebenen Kleinrestaurants und Imbissen kann man immer frischen und leckeren Fisch essen. Der Mole in Międzyzdroje ist 395 Meter lang, mit einem herrlichen Ausblick auf das Meer, den Strand und die Klippe von Wolin. An der Spitze des Piers wurde ein Hafen für Touristenschiffe organisiert, mit denen man nach Swinemünde und zu den deutschen Küstenstädten Ahlbeck und Heringsdorf fahren kann. Das Betreten der Mole ist kostenfrei. 


Zurück

Kontakt